Künzig + Bleuel. Das Aschaffenburger VW-Autohaus.

Seit 1920 existiert das Familienunternehmen Künzig + Bleuel in Aschaffenburg. Nur wenige Unternehmen in der Region können auf eine solche Historie zurückblicken. Darauf sind wir stolz.

Unsere regelmäßigen positiven Kundenzufriedenheitsbefragungen und die zahlreichen Kundenmeinungen aus dem täglichen Betrieb, zusammen mit den unzähligen Auszeichnungen durch die Volkswagen AG belegen, dass wir unseren hohen Eigenanspruch unsere Kunden zu begeistern erfolgreich in die Tat umsetzen.

Nach vier Generationen Künzig + Bleuel stieg im Sommer 2019 Peter Grampp als Gesellschafter in das Unternehmen ein mit dem Ziel, das Autohaus in bewährter Tradition als Familienunternehmen weiterzuführen.

Damit reagieren wir auf den Konzentrationsprozeß im Automobilhandel und festigen unsere Position in dem sich stark wandelnden Umfeld des Automobilhandels. Unter einem Dach mit den Autohäusern Grampp (Mercedes, Audi, VW) können wir als Aschaffenburger Autohaus mit Zuversicht in die Zukunft blicken.

Peter Grampp wird das Unternehmen in alter Familientradition weiter führen und mit frischem Wind und neuen Ideen in die Zukunft führen.